Dein Tor zur Stadt

Museen Cuxhaven

Eine Vielzahl an Museen mit verschiedensten Themen lädt Besucher zum Verweilen und Entdecken ein.

Joachim Ringelnatz Museum

Das Museum bietet Besuchern einen Blick auf das Leben und die Werke von Ringelnatz. Zu sehen sind viele Gemälde, Zeichnungen Gedichtbände und Prosawerke. In einer jähtlich wechselnden Sonderausstellung werden spezielle Aspekte von Ringelnatz Schaffen beleuchtet.

Windstärke 10

Das Windstärke 10 – Wrack- und Fischereimuseum Cuxhaven ist immer einen Ausflug wert. Es zeigt in zwei ehemaligen Fischverarbeitungshallen, sowie einem diese beiden Hallen verbindenden Neubau, Exponate aus der Schiffsausrüstung und der Hochseefischerei. Im besonderen wird auf die Herausforderungen und Gefahren der Seefahrt eingegangen. Auch ein Teil der Sammlungen des ehemaligen Wrackmuseums floss in die Gestaltung der Ausstellung ein. Hier bekommt man eineninteressanten Überblick über 100 Jahre Fischereigeschichte.

Schloss Ritzebüttel

Das Schloss Ritzbüttel ist der kulturelle Kern Cuxhavens. Das 600 Jahre alte Bauwerk und das angrenzende Künstlerhaus ist heute ein Hort für Kunst. Auch in der das Schloss umgebenden Parkanlage lasst sich einiges entdecken.

Pinguin-Museum

Das Pinguin Museum Cuxhaven ist das erste und höchstwahrscheinlich einzige Pinguin Museum in Deutschland. Die Ausstellung bietet etwa 4.000 verschiedene Pinguin-Exponate in allen Farben, Formen und Größen. Im anliegenden Souveniershop lässt sich am Anschluss an einen Besuch die eigene Pinguin Sammlung eröffnen.

Deutsches-U-Boot-Museum

Das Deutsche-U-Boot Museum in Cuxhaven trägt in seinem U-Boot Archiv bereits seit 1947 alle verfügbaren Informationen zur deutschen U-Boot Geschichte zusammen. Im Museum werden Gegenstände aller Art aus  der Geschichte der Unterwasserfahrt ausgestellt. Das Museum eine einmalige Begegnung- und Gedächtnisstätte für U-Boot Fahrer sowie für alle Interessierten.

Feuerschiff Elbe 1

Das größte deutsche Feuerschiff "Elbe 1" lag bis 1988 in der Elbmündung. Heute ist es ein Museumsschiff, benannt nach dem zweiten Hamburger Bürgermeister. Bis heute hält der zugehörige Verein das Schiff stehts fahrbereit Nach vorheriger Anmeldung ist es möglich, das Schiff zu besichtigen.

Übrigens: Auch für Trauungen kann man das Feuerschiff buchen!

 

Wattenmeer Besucherzentrum

Das Wattenmeer Besucherzentrum bietet seinen Besuchern alles Wissenswert über das Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Dauerausstellung ist bestückt mit verschiedensten Exponaten und einer Vielzahl an Seewasseraquarien. Bei Exkursionen in die Salzwiesen, Heide oder Watt lässt sich dieser aussergewöhnliche Lebensraum hautnah erleben. 

Aeronauticum

Das Museeum in Nordholz bietet Besuchern einen Einblick in die Geschichte der Luftfahrt. Dabei gibt es neben der Dauerausstellung und mehreren Großexponaten im großen Außenbereich auch immer wieder wechselnde Sonderausstellungen.

Eine Initiative von
Impressum Kontakt